FLiB aktuell 14.01.2022

Neu: Schulungsangebot „Luftdichtes Abdichten im Ausbau“

Praxisnah, kompakt und auf den Punkt – so präsentiert sich das neue Qualifizierungsangebot des FLiB e.V. für alle, die mit dem Herstellen von Gebäudeluftdichtheit befasst sind. Wie viel Hintergrundwissen brauchen Praktiker auf der Baustelle wirklich? Und bei welchen Luftdichtungsarbeiten kommt es am häufigsten zu Fehlern?

Mit diesen Fragen im Hinterkopf haben die FLiB-Fachleute ein stark praxisorientiertes, ein- bis eineinhalbtägiges Schulungsprogramm ausgearbeitet. Es soll jetzt über Handwerkskammern und Bildungseinrichtungen des Bauhandwerks angeboten werden und legt einen besonderen Schwerpunkt auf das Üben von Verklebungen. Nach einer erfolgreichen Pilotveranstaltung der HWK zu Leipzig sind dort sowie in Chemnitz und Dresden für Anfang 2022 die ersten regulären Handwerker-Schulungen geplant.

Erfolgreiche Teilnehmer erhalten bei Veranstaltungsende einen individuellen Qualifizierungsnachweis und können sich kostenlos in einer Datenbank des Fachverbands listen lassen.

Konkrete Infos zum aktuellen Kursangebot gibt es in Kürze

Interessierte Bildungseinrichtungen finden erste weiterführende Informationen in unserer
> Schulungsrichtlinie

 

Allgemeine Hinweise:
Auskünfte und Rückfragen:
Dipl.-Ing. Oliver Solcher
Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e. V. (FLiB e. V.)
Storkower Straße 158, 10407 Berlin
Telefon: +49 (0)30/2903-5634, Telefax: +49 (0)30/2903-5772
E-Mail: info@flib.de
Bilder und Grafiken
(wenn nicht anders angegeben):
FLiB e. V.

Fenster schließen